Baufreizeit April 2018

Bei unserer Baufreizeit vom 2.-7. April ging richtig was weiter. 13 Schwaben kamen und haben uns tatkräftig unter die Arme gegriffen. An vielen Ecken und Enden wurde gearbeitet:

Schon lange haben wir uns darauf gefreut, die Garage samt Schuppen abzutragen, um den Eingangsbereich zu öffnen. Wir möchten die Menschen ja zu uns einladen. Jetzt ist es endlich soweit. Wir sind begeistert!

Straßenseitig konnte das Fundament abgedichtet werden. Im Büro-/Lageranbau wurde eine Zwischenwand eingezogen, ausgemalt und der Boden verlegt. Dazwischen kam auch die abgehängte Decke. Die zwei neuen Räume sind demnächst bezugsbereit.

In der Halle wurde dann noch die Außenwand des Anbaus isoliert und mit OSB-Platten verkleidet. Darüber hinaus konnten wir auch noch das Treppenhaus renovieren. 

Das sind wichtige Meilensteine für unsere BLB-Zentrale und für unserer Arbeit. Wir sind sehr dankbar für die tatkräftige Unterstützung der Freizeitteilnehmer, die Menschen die für das Baumaterial gespendet haben und unserem Herrn Jesus der mit Bewahrung, Gelingen und guter Gemeinschaft gesegnet hat.

Zurück